Kategorie: Oberlethe – Biodanza Festival

Thankfulness!!!

“The biggest embrace of love you’ll ever make is to embrace yourself completely. Then you’ll realize you’ve just embraced the whole universe, and everything and everybody in it.”

Dipl.-Psych. MC. Arrieta from Buenos Aires, Argentina, pioneer and founder of the Biodanza movement Germany since 1984.

MCA TAO Halle Hof Oberlethe
MCA TAO Halle Hof Oberlethe

Der Ruf Deiner Seele: Eine Reise mit der Magie des Windes

inspiriert vom Pilgerweg nach Avalon, Glastonbury

Von Herzen gerne möchte ich Euch zu einer wunderschönen Reise einladen, einer magischen Reise. Zur Sommersonnenwende sind wir unserem wahren Wesen sehr nah: Rolando Toro, der Begründer von Biodanza sagt: Wir sind kosmische Wesen. Das lasst uns feiern!
Vor dem Mittsommerfest ist der größte Teil unserer Saat in die fruchtbare Erde gegeben und jetzt ist die Zeit gekommen für das Wachsen, Erblühen und Reifen. Unsere Seele darf feiern und jubeln!

Inspiriert für diese Reise hat mich mein Pilgerweg in England zum Glastonbury-Tor, der Ort, wo die magischen Winde des Wandels wehen. Es ist ein Weg, auf dem sich die weiblichen und männlichen Lichtkräfte der sogenannten Drachenlinien in uns vereinigen. Die heiligen Quellen reinigen uns, schenken uns Leichtigkeit und Zuversicht in die neue Welt. Die Freiheit darf sich ausdehnen, damit wir ganz tief die Geschenke des Lebens annehmen können: die uns innewohnende Liebe, die reichhaltige Fülle unserer Begegnungen und die bezaubernde Magie des Lebens.

Xandra Alisha Vogelsang Avalon

Xandra Alisha Vogelsang

www.biodanza-oldenburg.de

In diesem Jahr feiern wir ein Jubiläum: 10 Jahre tanzen und feiern wir unser Leben gemeinsam in der wundervollen Mittwochsgruppe in Oldenburg! Dies ist mir eine große Ehre und ich bin Euch so dankbar, dass wir uns gefunden haben und so viel erleben!

Wir sind Licht!

Wir alle kennen diese Idee, dass im Ursprung nur Licht war – und dieses Licht steht für die Liebe. Es ist immer da – und es ist das Einzige, was wirklich IST.
Es ist gut, sich immer daran zu erinnern – auch wenn es Dir mal so erscheinen mag, als wäre es dunkel – um Dich herum und in Dir… Mal ist Deine innere Flamme groß, wild und kraftvoll – und manchmal ist sie vielleicht sehr klein, tief in Dir drin.
Doch sei Dir gewiss: Sie wird NIEMALS erlöschen, niemals… Lasse uns in dieser Vivencia in Licht baden – und im Tanz erkennen, dass wir selber das Licht sind… Haben wir das einmal wirklich erkannt, so wird dieses Wissen unser Leben, unser Denken und unser Fühlen dauerhaft erhellen…

Angela und Lars
Angela und Lars

Angela

Mit meiner Familie lebe ich in Oldenburg, gebe dort seit fast drei Jahren Biodanza in einer wöchentlichen Gruppe.
Nach ca. 18 Jahren Biodanza ist es klar, dass dies ein Teil meines Lebens wurde. Es entwickelt sich immer noch weiter, berührt mich, verändert mich, macht mich heller, weiter, verbundener und bunter.
Ich bin dankbar dafür, dass die Biodanzasaat in Oldenburg so gut aufgeht und aus dem Biodanzagefühl immer mehr ein Gemeinschaftsgefühl wird.
Wird sind alle auf unserem Weg. Es ist so schön, so viele wundervolle Wegbegleiter zu haben…und wir gemeinsam aneinander und miteinander wachsen können.

Lars

Ich lebe und arbeite in Oldenburg, leite dort eine wöchentliche Biodanza-Gruppe, gebe immer wieder verschiedene Workshops und bin auf zahlreichen Festivals vertreten. Im Sommer diesen Jahres wird es zehn Jahre her sein, dass ich meine erste, eigene Vivencia gegeben habe. War mein Leben auch stets sehr bewegt, so erscheinen mir die letzten Jahre wie ein wahrer Transformationsprozess  – und zwar einer, der mich so glücklich, selbstbewusst und zuversichtlich hat werden lassen, wie ich es kaum zu hoffen gewagt habe. Und daran hat Biodanza einen entscheidenden Anteil. Ich bin sehr dankbar…
 
 

 

Midsummer-Magic – Berauscht vom Tanz des Lebens


Vivencia mit den Wilden Herzen Antje Koolen und Helge Polzin

In der Mitsommernacht werden bis heute berauschende Feste gefeiert. Bei den alten Kelten trank man in dieser Nacht aphrodisierende Getränke und nahm psychoaktive Substanzen zu sich. 
So wurden für manchen auch die Elementarwesen (Feen, Elfen, Dämonen..) sichtbar.

 In unserer Vivencia aktivieren wir körpereigene Drogen, die uns ermöglichen, uns tief mit dem Leben zu verbinden, um uns mit allen Sinnen an ihm zu berauschen. 
Gelingt es uns, diese ekstatischen Zustände in unseren Alltag zu holen, dann können wir jeden Tag mit überschäumender Freude tanzen – und unsere inneren Helden und Dämonen liebend miteinander vereinen.
 Dadurch wird das Licht unserer inneren Sonne so stark, dass es auch in dunklen Zeiten jeden Raum erleuchtet und anderen den Weg zeigt.


Antje & Helge Feb. 2016
Antje & Helge Feb. 2016

Diplom-Psychologin Antje Koolen-Polzin

Zertifizierte Biodanza-Facilitadorin seit 1996, 
Supervisorin und Weiterbildung in „Minotaurus-Prozess“ und „Vier Elemente“
Direktorin der Biodanza Schule Bremen

Jahrgang 1969, Frau von Helge,
Mutter von Anna, Paula & Rojan



antje@biodanza-bremen.de


www.biodanza-bremen.de

Seit 50 Jahren tanze ich das Leben, seit 29 Jahren liebe ich Biodanza. Der Tanz öffnet mein Herz immer tiefer für mich, die Menschen, das Leben. 1996 machte ich meine Leidenschaft zum Beruf und begleite seither mit wachsender Begeisterung Biodanza-Gruppen. Immer wieder darf ich staunend erleben, wie Menschen im Tanz erblühen, ihre Lebendigkeit, Lust und Freude befreien, ihre Potenziale entfalten und die Großartigkeit des Lebens (wieder) entdecken.

Biodanza hat mich reich und nachhaltig beschenkt: Unzählige zauberhafte Augenblicke, langjährige Freundschaften und Lieben, aus denen drei wundervolle Kinder geboren wurden, und meine große Liebe Helge, mit dem ich nun gemeinsam Abendgruppen, Workshops, Jahresgruppe und Ausbildung anbiete.
Danke an Cristina Arrieta für ihre Freundschaft, ihr Vertrauen und für ihre Unterstützung.

antje@biodanza-bremen.de







Helge Polzin

Geboren 1963, seit über 30 Jahren selbständiger Unternehmer, Biodanza-Leiter, seit 2004 auf dem Biodanza-Weg und seit 2005 zusammen mit meiner Frau Antje mit der ich mit unseren beiden Töchtern und unserem Sohn in Bremen lebe. Weiterbildung in „Vier Elemente“. Coach in Gewaltfreier Kommunikation. Als ich meinen Biodanza Weg begann, zog ich aus, das Lieben zu lernen, so mein eigener Arbeitstitel.
Cristina Arrieta wurde meine Biodanza-Lehrerin und in der Ausbildungzeit mit ihr habe ich bedeutende Dinge erlebt. Inzwischen bin ich wieder verheiratet, Vater geworden und lebe das turbulenteste Leben, das ich mir vorstellen kann. Biodanza hat mein Leben auf allen Ebenen verändert. Die Arbeit mit Antje ist herausfordernd und zutiefst erfüllend für mich und es macht mich glücklich, andere Menschen auf ihrem Weg zu begleiten.

Helge@biodanza-bremen.de

www.wilde-herzen-festival.de

Real Love Is Like The Sunshine, It Shines On EveryThing EveryWhere

Love is what lasts 24 hours a day, 365 days a year. Real love is who we are; it’s not between people. It’s not affection, it’s not caring, not attachment. It’s actually who we are. It’s our true nature.


Krishna Das

MCArrieta
MCArrieta

Willkommen zum Tanz mit dem Leben, der uns wieder verbindet mit der Schönheit unseres Seins! Zum gemeinsamen Tanz mit herzverwandten Seelen – inspiriert, voll Leichtigkeit, bewegt und strotzend lebendig. Unterwegs zurück zu Gesundheit, Vitalität, Leidenschaft und Enthusiasmus.
Wir sind hier, um zu tanzen! Tanz ist für mich ein Weg, mein Bewusstsein zu weiten. Wenn ich tanze, wird mein Sein weit, dehnt sich aus in Alles, was existiert. Jedes Atom meines Seins vibriert, wenn meine Füße sich mit dem Herz der Erde verbinden und mein Kopf den Himmel berührt.
Ich liebe meine „Mission“. Den fließend sich öffnenden Tanz unserer Herzen in ihre volle Kraft, machtvoll, brennend mit Liebe fürs Leben, voll Kreativität und Ausdruck.
Ich freue mich, Dir auf dieser Reise zu begegnen und gemeinsame Tanzräume zu teilen!

Dipl.-Psych. MCArrieta from Buenos Aires, Argentina, pioneer and founder of the Biodanza movement in Germany since 1984.

Yoga am Morgen mit Julijana

Julijana
Julijana

Meine Wurzeln liegen in der Shivananda Tradition, ich wurde 2008 als Yoga Lehrerin ausgebildet seither unterrichte ich mit ganzem Herzen Yoga, um dich mit der Tiefe deiner Seele, deines Körpers und deine Atmung zu verbinden.

Es erfüllt mich sehr Menschen auf ihrem Yogaweg zu begleiten und gemeinsam eine Vorgeschmack der Grenzenlosigkeit und Momente tiefer Friedens zu erleben, damit wir immer mehr zu dem werden, was unsere wahre Natur ist – Glück Seligkeit.

Seit 2017 mache ich die Biodanza Ausbildung bei Diplompsychologin MCArrieta, Direktorin Erste Biodanza Schule Frankfurt.
Diese Ausbildung erfüllt mich so sehr, ich bin sehr dankbar dass ich bei MC lernen darf. Für mich sind Yoga & Biodanza zwei wunderbare Geschenke.
Ich wünsche dir viel Spaß und Freude im Herzen und freue mich auf dein kommen

Julijana

Lichtvolles Baden in meiner Leidenschaft mit mir selbst – gehalten von liebevollen Menschen

09:00 – 11:00 Vivencia mit Xandra Alisha Vogelsang (24. Juni 2018 Hof Oberlethe)

Ich bin Xandra Alisha Vogelsang und liebe Biodanza. Wir tanzen jede Woche in unserer wundervollen Mittwochsgruppe in Oldenburg. Zuhause bin ich in Hude, wo ich mit meinen drei, nun schon teils erwachsenen Kids, lebe.

Ich habe am Sonntagvormittag Lust auf eine Vivencia, in der wir zu Beginn unsere Leidenschaft zu uns selbst mit Samba-Rhythmen wecken, im Takt der heiligen Liebesenergie. Dieses liebevolle und wunderschöne Licht, was so entsteht, können wir dann mit sanften Berührungen in unseren Chakren noch mehr ausdehnen und unsere inneren Räume zum Leuchten bringen. Wir dürfen uns entspannt fallen lassen, hinein in die Großartigkeit und Tragkraft unseres eigenen Lichtes.

Xandra Alisha Vogelsang
Xandra Alisha Vogelsang

www.biodanza-oldenburg.de

Shine on You, You Wild Diamond

Solstices of Light and Love!!

MC und Andreas
MC und Andreas

Dass die Liebe sich ausdehne
aus der Mitte meines Herzens,
mich umschließend
und all das, was mich umgibt.
Wie eine Quelle des Lichts
sich ausdehnend hinein in diese schöne Welt.
Eine Quelle, die Frieden bringt,
Glück und Fülle.

Dies wunderbare Licht der Liebe sind wir Selbst.

Dipl.-Psych. MC.Arrieta aus Buenos Aires, Argentina, Pionierin und Begründerin der Biodanza Bewegung in Deutschland seit 1984

Dass jemand mein Leben berührt ist ein Geschenk, das Leben eines Anderen zu berühren ist ein große Ehre – Andere zu begleiten ihr eigenes Leben zu berühren ist ein unbeschreiblicher Genuss!

Andreas
Im April 2009 habe ich Biodanza kennengelernt und es begann gleich rasant. Beim Festival im Kapellenhof habe ich mich in MC verliebt und wir waren ganz schön verschossen. Wir ihr euch vorstellen könnt, bleibt der Kapellenhof immer ein besondere Ort für mich.
Im September bin ich nach Hamburg gezogen und von da an habe ich das Biodanza Projekt unterstützt.
2011 habe ich meine Biodanza Ausbildung an der Biodanza Schule in Hamburg begonnen und 2013 abgeschlossen.
Ich organisiere viel für MC und Biodanza und die Festivals.

Biodanza in Frankfurt

Lebe Dein Licht und trage es in die Welt – Licht ist Leben

Vivencia mit Eva Thiele-Heiland, Gela Dunecke, Rüdiger Oetjen, Ute Maria Haberstroh, Karina Knapp, Horst Jürgen Fischer, Ulrich Schneider, Wiebke Millfahrt, Nadja Wiese, Ingrid Seidel, Andreas Liefert, Ulrike Schäfer
(13:15 – 15:15 Hof Oberlethe)

Vielschichtig Liebende
Vielschichtig Liebende

Was ist Deine Leidenschaft? Wofür brennst Du?
So wie im Außen brennt auch in Dir tief im Inneren ein Licht, welches unberührt bleibt, egal, was Dir auch widerfahren mag.
Manchmal vergisst Du es. Doch wir dürfen uns gegenseitig erinnern, wie wunderbar schön und einzigartig wir sind, wenn unser Lichterglanz in den hellsten und buntesten Farben erstrahlt. Du bist Licht und Liebe, es lässt Dich lebendig werden und wenn Du leuchtest, dann steckst Du mich mit Deinem Leuchten an und wir bringen gemeinsam das Licht in die ganze Welt.
Leise lauschen wir im Tanz auf den Funken in uns, geben ihm Raum und lassen uns führen, erst in die zarte Flamme und dann in das große Feuerwerk. Lass das Ende des Festivals ein neuer Anfang sein für dich und die Welt! Denn die Welt braucht dein einzigartiges Feuer, dein Licht und deine Liebe.

Wilde Herzen – Licht und Feuer der Liebe

Vivencia mit Antje Koolen-Polzin & Helge Polzin (14:00 – 16:00 Hof Oberlethe)

Kaum eine Sehnsucht ist größer, als die nach erfüllten Beziehungen. Gleichzeitig ist nichts herausfordernder. Denn besonders in intimeren Beziehungen geschieht es, dass der andere in uns Wunden der Vergangenheit berührt. So wird das Licht der Liebe zu schmerzlich lodernden Flammen.
Doch wenn wir es wagen, im Feuer stehen zu bleiben und alle auftauchenden Gefühle anzunehmen, offenbart sich uns eine tiefere Dimension der Nähe. Genau in dieser Annahme liegt eine Chance zur Veränderung und die Möglichkeit, die volle Verantwortung für das Glück in unseren Beziehungen zu übernehmen, indem wir ihr das geben, was wir uns wünschen.

Unsere Vivencia gibt euch einen wunderbaren Erlebnisraum und erlebbare Tipps, wie eure Beziehungen nährend, erfüllend und für alle Beteiligten beglückend sein können.
Damit auch in dunklen Jahres-Zeiten das Licht der Liebe heilsam auf uns scheinen kann.

Deine Aufgabe ist es nicht, nach Liebe zu suchen,
sondern das aus dem Weg zu räumen,
was du der Liebe in den Weg gestellt hast.
(Rumi)

Antje und Helge
Antje und Helge