Loderndes Herzensfeuer und süße Hingabe: Celebrating BEALTAINE | Biodanza Festival

Loderndes Herzensfeuer und süße Hingabe: Celebrating BEALTAINE

Vivencia mit Verena und Ulrich (30. April 2017 Kapellenhof)

BEALTAINE ruft und lockt, fordert und transformiert uns… ein Fest voller Magie und purer Lebensfreude! Der jahreszeitliche Frühling weckt unsere LEBEN-digkeit nach dem Winterschlaf, erfreut unsere Sinne mit Farben, Düften, dem Ruf der Natur, lässt unser Herzensfeuer sich neu entfachen. Jedes Jahr von Neuem – und ganz egal, in welcher Zeit wir leben: BEALTAINE ist ein Fest, an dem sich symbolisch Türen öffnen, Türen in unsere Innenwelten, so reich, so tief und voller Lebenskraft; süße Sehngefühle schwingen mit der Klarheit unseres Handelns. Wenn es uns gelingt, gemeinsam und jede/r für sich, diese Türe zu öffnen, dann ist eine Rückverbindung mit unserer ureigenen Lebenskraft möglich; eine Kraft, die sanft und stark zugleich ist. Und DANN sind wir gut vorbereitet, uns dem LEBEN ganz HINZUGEBEN. BEALTAINE – ein Tanz der Hingabe in höchster Präsenz und tiefstem Empfinden, um die Heiligkeit des Lebens zu feiern.

Verena Grutza
Zertifizierte Biodanza-Leiterin
der 1. Biodanza Schule Frankfurt,
Biodanza-Ausbildungstrainerin (Didacta)
Supervisorin
Biodanza in Regensburg

„ZEHN Jahre Alegria Festival im Kapellenhof. Da beschleicht mich ein Gefühl von „Wow – so lange schon…“ so lange schon tanze ich mein Leben an verschiedenen Orten mit unterschiedlichen Menschen und werde mir einmal mehr bewusst, dass der Tanz des Lebens ein andauernder Prozess ist. Nicht nur im Tanzraum sondern immer mehr auch dann, wenn in den äußeren Raum wieder verlassen habe. Dann tanze ich innerlich weiter in der Form, dass Erlebtes weiter schwingt, durch mich hindurchpulst, bis die Botschaft dann endlich dort gelandet ist, wo sie „hingehört“. Das dauert manchmal – gefühlt – sehr lange, aber dafür ist es umso schöner, wenn ich dann spüre, dass ich mich innerlich bewegt habe und mich damit richtig wohl und ganz fühle…“

Ulrich Eversheim

Biodanza im Raum Regensburg, Landshut und immer mehr am Chiemsee