Was ist der Kern von Mann Sein? Worum geht es?

Was ist der Kern von Mann Sein? Worum geht es?

Vivencia mit Nicola Franceschiello

Erhard Söhner und Andreas werden den Workshop übersetzen.

Worum es wirklich geht, ist deine Kreativität in ihrer ganzen Fülle auszuleben – voller Liebe, Freude, Leidenschaft und Lebenslust. Die einfachste Weise, das zu tun, ist sich zur Verfügung zu stellen – in Verbindung zu sein mit etwas, was größer ist als Du selbst.
Und falls Du das Gefühl hast nicht hierher zu gehören, in diese Welt, in die Du hineingeboren wurdest, dann deshalb, weil Du geboren wurdest, um eine neue Welt zu erschaffen!
Manchmal müssen Männer wie Männer tanzen, unter Männern. Aus diesem Bedürfnis heraus entstehen die Tänze für Biodanza und Männlichkeit. 

Sometimes … the world seen in reverse is more interesting

bridge
dancer

For I realize today that it is a mortal sin to violate the great laws of nature. We should not hurry, we should not be impatient, but we should confidently obey the eternal rhythm.



~ Nikos Kazantzakis, Zorba the Greek

Nicola Franceschiello

Biodanza Facilitator Didactic Teacher,
Pioneer of the Biodanza system in Italy

Nicola begegnet Biodanza 1986 in Venedig. 1988 lädt er Rolando Toro ein, Biodanza-Workshops in Europa zu geben, daraus wächst eine enge, fruchtbare Freundschaft zwischen den beiden.
Seit 1994 ist Nicola Leiter der Biodanza-Schule Vicenza, Italien. Er ist Experte für musikalische Semantik und Lehrer für die Weiterbildung „Biodanza und Kreativität“.
Seit 2010 gibt er Sommer-Kurse in Lecce (Süd-Italien): der süditalienische Tanz “Pizzica” (eine Ausdrucksform der Trance) in Verbindung mit Biodanza.
Er arbeitet mit international bekannten Musikern, wie Paolo Buonvino (Komponist Theater und Film) und Arturo Annecchino (Pianist, Komponist Theater und Tanz).

creativitaesistenziale.org
Nicola Franceschiello in Facebook