Midsummer-Magic – Berauscht vom Tanz des Lebens

Midsummer-Magic – Berauscht vom Tanz des Lebens


Vivencia mit den Wilden Herzen Antje Koolen und Helge Polzin

In der Mitsommernacht werden bis heute berauschende Feste gefeiert. Bei den alten Kelten trank man in dieser Nacht aphrodisierende Getränke und nahm psychoaktive Substanzen zu sich. 
So wurden für manchen auch die Elementarwesen (Feen, Elfen, Dämonen..) sichtbar.

 In unserer Vivencia aktivieren wir körpereigene Drogen, die uns ermöglichen, uns tief mit dem Leben zu verbinden, um uns mit allen Sinnen an ihm zu berauschen. 
Gelingt es uns, diese ekstatischen Zustände in unseren Alltag zu holen, dann können wir jeden Tag mit überschäumender Freude tanzen – und unsere inneren Helden und Dämonen liebend miteinander vereinen.
 Dadurch wird das Licht unserer inneren Sonne so stark, dass es auch in dunklen Zeiten jeden Raum erleuchtet und anderen den Weg zeigt.


Antje & Helge Feb. 2016
Antje & Helge Feb. 2016

Diplom-Psychologin Antje Koolen-Polzin

Zertifizierte Biodanza-Facilitadorin seit 1996, 
Supervisorin und Weiterbildung in „Minotaurus-Prozess“ und „Vier Elemente“
Direktorin der Biodanza Schule Bremen

Jahrgang 1969, Frau von Helge,
Mutter von Anna, Paula & Rojan



antje@biodanza-bremen.de


www.biodanza-bremen.de

Seit 50 Jahren tanze ich das Leben, seit 29 Jahren liebe ich Biodanza. Der Tanz öffnet mein Herz immer tiefer für mich, die Menschen, das Leben. 1996 machte ich meine Leidenschaft zum Beruf und begleite seither mit wachsender Begeisterung Biodanza-Gruppen. Immer wieder darf ich staunend erleben, wie Menschen im Tanz erblühen, ihre Lebendigkeit, Lust und Freude befreien, ihre Potenziale entfalten und die Großartigkeit des Lebens (wieder) entdecken.

Biodanza hat mich reich und nachhaltig beschenkt: Unzählige zauberhafte Augenblicke, langjährige Freundschaften und Lieben, aus denen drei wundervolle Kinder geboren wurden, und meine große Liebe Helge, mit dem ich nun gemeinsam Abendgruppen, Workshops, Jahresgruppe und Ausbildung anbiete.
Danke an Cristina Arrieta für ihre Freundschaft, ihr Vertrauen und für ihre Unterstützung.

antje@biodanza-bremen.de







Helge Polzin

Geboren 1963, seit über 30 Jahren selbständiger Unternehmer, Biodanza-Leiter, seit 2004 auf dem Biodanza-Weg und seit 2005 zusammen mit meiner Frau Antje mit der ich mit unseren beiden Töchtern und unserem Sohn in Bremen lebe. Weiterbildung in „Vier Elemente“. Coach in Gewaltfreier Kommunikation. Als ich meinen Biodanza Weg begann, zog ich aus, das Lieben zu lernen, so mein eigener Arbeitstitel.
Cristina Arrieta wurde meine Biodanza-Lehrerin und in der Ausbildungzeit mit ihr habe ich bedeutende Dinge erlebt. Inzwischen bin ich wieder verheiratet, Vater geworden und lebe das turbulenteste Leben, das ich mir vorstellen kann. Biodanza hat mein Leben auf allen Ebenen verändert. Die Arbeit mit Antje ist herausfordernd und zutiefst erfüllend für mich und es macht mich glücklich, andere Menschen auf ihrem Weg zu begleiten.

Helge@biodanza-bremen.de

www.wilde-herzen-festival.de