Schlagwort: Helge – Biodanza Festival

Paso Doble – Tanz im Feuer der Liebe

Antje Koolen-Polzin & Helge Polzin


In jeder und jedem von uns brennt das Feuer der Passion. 
Es ist unser „Heiliges Warum“, unser tiefster Beweggrund zu sein. In Biodanza bekommt dieses Feuer den richtigen Brennstoff, genügend Luft und einen festen Boden. Wir stärken unseren Mut und die Fähigkeit, das zu leben, wofür wir brennen. Gleichzeitig öffnen wir uns für die Begegnung mit anderen. Ein Blick kann genügen, damit der Funke überspringt und wir stehen in Flammen. Vielleicht nur für diesen Moment -vielleicht für ein ganzes Leben. Vor 14 Jahren trafen sich Antje & Helge in diesem Hot-Spot Biodanza Festival – Ein Tanz der Leidenschaft begann, der viel Wunderbares und auch viel Leidvolles offenbarte.

Doch wo Liebe ist, kann Leid sich transformieren.

Finden wir heraus, wofür wir gemeinsam brennen und bringen unsere feurigen Schritte zusammen im Rhythmus unserer Herzen, dann sind wir nicht mehr zu stoppen. So wird Leidenschaft zur „Freudenschaft“, die täglich Wunder erschafft.

Mit dieser Vivencia laden wir dich ein, deine Passion und deine Compassion (Mitgefühl, Einfühlungsvermögen) zu stärken, damit wir gemeinsam Wundervolles bewirken können.

Vamos juntos!

Midsummer-Magic – Berauscht vom Tanz des Lebens


Vivencia mit den Wilden Herzen Antje Koolen und Helge Polzin

In der Mitsommernacht werden bis heute berauschende Feste gefeiert. Bei den alten Kelten trank man in dieser Nacht aphrodisierende Getränke und nahm psychoaktive Substanzen zu sich. 
So wurden für manchen auch die Elementarwesen (Feen, Elfen, Dämonen..) sichtbar.

 In unserer Vivencia aktivieren wir körpereigene Drogen, die uns ermöglichen, uns tief mit dem Leben zu verbinden, um uns mit allen Sinnen an ihm zu berauschen. 
Gelingt es uns, diese ekstatischen Zustände in unseren Alltag zu holen, dann können wir jeden Tag mit überschäumender Freude tanzen – und unsere inneren Helden und Dämonen liebend miteinander vereinen.
 Dadurch wird das Licht unserer inneren Sonne so stark, dass es auch in dunklen Zeiten jeden Raum erleuchtet und anderen den Weg zeigt.


Antje & Helge Feb. 2016
Antje & Helge Feb. 2016

Diplom-Psychologin Antje Koolen-Polzin

Zertifizierte Biodanza-Facilitadorin seit 1996, 
Supervisorin und Weiterbildung in „Minotaurus-Prozess“ und „Vier Elemente“
Direktorin der Biodanza Schule Bremen

Jahrgang 1969, Frau von Helge,
Mutter von Anna, Paula & Rojan



antje@biodanza-bremen.de


www.biodanza-bremen.de

Seit 50 Jahren tanze ich das Leben, seit 29 Jahren liebe ich Biodanza. Der Tanz öffnet mein Herz immer tiefer für mich, die Menschen, das Leben. 1996 machte ich meine Leidenschaft zum Beruf und begleite seither mit wachsender Begeisterung Biodanza-Gruppen. Immer wieder darf ich staunend erleben, wie Menschen im Tanz erblühen, ihre Lebendigkeit, Lust und Freude befreien, ihre Potenziale entfalten und die Großartigkeit des Lebens (wieder) entdecken.

Biodanza hat mich reich und nachhaltig beschenkt: Unzählige zauberhafte Augenblicke, langjährige Freundschaften und Lieben, aus denen drei wundervolle Kinder geboren wurden, und meine große Liebe Helge, mit dem ich nun gemeinsam Abendgruppen, Workshops, Jahresgruppe und Ausbildung anbiete.
Danke an Cristina Arrieta für ihre Freundschaft, ihr Vertrauen und für ihre Unterstützung.

antje@biodanza-bremen.de







Helge Polzin

Geboren 1963, seit über 30 Jahren selbständiger Unternehmer, Biodanza-Leiter, seit 2004 auf dem Biodanza-Weg und seit 2005 zusammen mit meiner Frau Antje mit der ich mit unseren beiden Töchtern und unserem Sohn in Bremen lebe. Weiterbildung in „Vier Elemente“. Coach in Gewaltfreier Kommunikation. Als ich meinen Biodanza Weg begann, zog ich aus, das Lieben zu lernen, so mein eigener Arbeitstitel.
Cristina Arrieta wurde meine Biodanza-Lehrerin und in der Ausbildungzeit mit ihr habe ich bedeutende Dinge erlebt. Inzwischen bin ich wieder verheiratet, Vater geworden und lebe das turbulenteste Leben, das ich mir vorstellen kann. Biodanza hat mein Leben auf allen Ebenen verändert. Die Arbeit mit Antje ist herausfordernd und zutiefst erfüllend für mich und es macht mich glücklich, andere Menschen auf ihrem Weg zu begleiten.

Helge@biodanza-bremen.de

www.wilde-herzen-festival.de

Light my fire! – das Erwachen der Leidenschaft zwischen männlichen und weiblichen Kräften

Vivencia mit den „Wilden Herzen“ : Antje Koolen-Polzin & Helge Polzin

Wofür brennst du? Lebst du deine Passion? 
In deiner Arbeit, in deiner Liebe? In deinem Leben? 

In jedem von uns brennt ein Feuer –doch wie viele leben wirklich das, wofür sie brennen? In der Schulzeit wurde unser Feuer meist auf Sparflamme gehalten und unsere Leidenschaft schlief ein bis jemand kam, um sie wach zu küssen.
Mich (Antje) küsste vor 28 Jahren meine erste Vivencia wach. Sie schlug wie ein Blitz ein und seitdem brenne ich für Biodanza. 
Dann – vor 12 Jahren – kam Helge. Der erste Funke sprang auf diesem Festival über und entzündete das Feuer unserer Liebe.

Dieses Feuer wärmt und erleuchtet uns und, wenn wir im anderen die „Knöpfe drücken“, wird es zum flammenden Inferno.

Mit der Zeit lernten wir, ALLE auftauchenden Gefühle anzunehmen, denn alles, was im Licht der Liebe erkannt werden darf, offenbart uns eine tiefere Dimension der Nähe. Zu lieben was ist, öffnet die Tür für das, was durch dich werden will, jene einzigartige Gabe, die darauf wartet, durch dich die Welt zu beschenken. 
Unsere Vivencia begleitet euch achtsam und respektvoll zu den lebendigen Ursprüngen eures Feuers.

Im lustvollen Spiel zwischen männlichen und weiblichen Kräften entfalten wir unsere ganze Leuchtkraft.
 Es ist unsere Passion, dich mit dieser Kraft zu verbinden. 
Unsere Vision ist eine Welt voll Menschen, die leidenschaftlich tun was sie lieben und lieben was sie tun.

Antje und Helge
Antje und Helge

Antje Koolen-Polzin – Direktorin der Biodanza Schule Bremen

Diplom-Psychologin & Heilpraktikerin für Psychotherapie
Biodanza seit 1990
Supervision und Beratung für Biodanza-Lehrer
Weiterbildung in „Minotaurus-Prozess“ & „Vier Elemente“
Bewusstseinsarbeit und Coaching seit 2000
Jahrgang 1969, 3 Kinder


Helge Polzin – Management & Administration Biodanza Schule Bremen

Kaufmann
zertifizierter Biodanza-Lehrer
Biodanza seit 2004
Weiterbildung in „Vier Elemente“
Coach für Gewaltfreier Kommunikation, Paar- und Männercoaching
Jahrgang 1963, 3 Kinder

Wilde Herzen – Licht und Feuer der Liebe

Vivencia mit Antje Koolen-Polzin & Helge Polzin (14:00 – 16:00 Hof Oberlethe)

Kaum eine Sehnsucht ist größer, als die nach erfüllten Beziehungen. Gleichzeitig ist nichts herausfordernder. Denn besonders in intimeren Beziehungen geschieht es, dass der andere in uns Wunden der Vergangenheit berührt. So wird das Licht der Liebe zu schmerzlich lodernden Flammen.
Doch wenn wir es wagen, im Feuer stehen zu bleiben und alle auftauchenden Gefühle anzunehmen, offenbart sich uns eine tiefere Dimension der Nähe. Genau in dieser Annahme liegt eine Chance zur Veränderung und die Möglichkeit, die volle Verantwortung für das Glück in unseren Beziehungen zu übernehmen, indem wir ihr das geben, was wir uns wünschen.

Unsere Vivencia gibt euch einen wunderbaren Erlebnisraum und erlebbare Tipps, wie eure Beziehungen nährend, erfüllend und für alle Beteiligten beglückend sein können.
Damit auch in dunklen Jahres-Zeiten das Licht der Liebe heilsam auf uns scheinen kann.

Deine Aufgabe ist es nicht, nach Liebe zu suchen,
sondern das aus dem Weg zu räumen,
was du der Liebe in den Weg gestellt hast.
(Rumi)

Antje und Helge
Antje und Helge

Let it shine! – Dancing in the light of love

Vivencia mit Antje und Helge (Oberlethe Juni 2017)

Im Licht der Liebe tanzen
in einem ewigen Raum.
Wo wir uns treffen – du und ich
und dein Licht scheint auf mich und meins auf dich. Bis tief in unsere Dunkelheit hinein.
Let it shine!
Fühle die Wärme meiner Sonne auf deiner Haut
lass die Sonnenstrahlen dich unter der Nase kitzeln
und schmecke den satten Blütenduft des erwachenden Sommers.
Lass das Leben auf Erden ein Fest der Fülle sein.
Spring rein und saug es auf in jedem Moment der Ewigkeit….

Antje Koolen-Polzin

Diplom-Psychologin & HP Psych.
Direktorin der Biodanza Schule Bremen
Biodanza seit 1990
Supervision & Beratung für Biodanza-Lehrer
Weiterbildung in „Minotaurus-Prozess“ & „Vier Elemente“, Bewusstseinsarbeit, Coaching
Jg 1969, 3 Kinder

Helge Polzin

Co-Leiter an der Biodanza-Schule Bremen Biodanza seit 2004
Kaufmann, Kommunikationscoach (GfK) Weiterbildung im „Vier Elemente“ Coaching Jg 1963, 3 Kinder