Yoga am Morgen mit Julijana

Julijana
Julijana

Meine Wurzeln liegen in der Shivananda Tradition, ich wurde 2008 als Yoga Lehrerin ausgebildet seither unterrichte ich mit ganzem Herzen Yoga, um dich mit der Tiefe deiner Seele, deines Körpers und deine Atmung zu verbinden.

Es erfüllt mich sehr Menschen auf ihrem Yogaweg zu begleiten und gemeinsam eine Vorgeschmack der Grenzenlosigkeit und Momente tiefer Friedens zu erleben, damit wir immer mehr zu dem werden, was unsere wahre Natur ist – Glück Seligkeit.

Seit 2017 mache ich die Biodanza Ausbildung bei Diplompsychologin MCArrieta, Direktorin Erste Biodanza Schule Frankfurt.
Diese Ausbildung erfüllt mich so sehr, ich bin sehr dankbar dass ich bei MC lernen darf. Für mich sind Yoga & Biodanza zwei wunderbare Geschenke.
Ich wünsche dir viel Spaß und Freude im Herzen und freue mich auf dein kommen
Julijana

Lichtvolles Baden in meiner Leidenschaft mit mir selbst – gehalten von liebevollen Menschen

09:00 – 11:00 Vivencia mit Xandra Alisha Vogelsang (24. Juni 2018 Hof Oberlethe)

Ich bin Xandra Alisha Vogelsang und liebe Biodanza. Wir tanzen jede Woche in unserer wundervollen Mittwochsgruppe in Oldenburg. Zuhause bin ich in Hude, wo ich mit meinen drei, nun schon teils erwachsenen Kids, lebe.

Ich habe am Sonntagvormittag Lust auf eine Vivencia, in der wir zu Beginn unsere Leidenschaft zu uns selbst mit Samba-Rhythmen wecken, im Takt der heiligen Liebesenergie. Dieses liebevolle und wunderschöne Licht, was so entsteht, können wir dann mit sanften Berührungen in unseren Chakren noch mehr ausdehnen und unsere inneren Räume zum Leuchten bringen. Wir dürfen uns entspannt fallen lassen, hinein in die Großartigkeit und Tragkraft unseres eigenen Lichtes.

Xandra Alisha Vogelsang
Xandra Alisha Vogelsang

www.biodanza-oldenburg.de

Shine on You, You Wild Diamond

Solstices of Light and Love!!

MC und Andreas
MC und Andreas

Dass die Liebe sich ausdehne
aus der Mitte meines Herzens,
mich umschließend
und all das, was mich umgibt.
Wie eine Quelle des Lichts
sich ausdehnend hinein in diese schöne Welt.
Eine Quelle, die Frieden bringt,
Glück und Fülle.

Dies wunderbare Licht der Liebe sind wir Selbst.

Dipl.-Psych. MC.Arrieta aus Buenos Aires, Argentina, Pionierin und Begründerin der Biodanza Bewegung in Deutschland seit 1984

Dass jemand mein Leben berührt ist ein Geschenk, das Leben eines Anderen zu berühren ist ein große Ehre – Andere zu begleiten ihr eigenes Leben zu berühren ist ein unbeschreiblicher Genuss!

Andreas
Im April 2009 habe ich Biodanza kennengelernt und es begann gleich rasant. Beim Festival im Kapellenhof habe ich mich in MC verliebt und wir waren ganz schön verschossen. Wir ihr euch vorstellen könnt, bleibt der Kapellenhof immer ein besondere Ort für mich.
Im September bin ich nach Hamburg gezogen und von da an habe ich das Biodanza Projekt unterstützt.
2011 habe ich meine Biodanza Ausbildung an der Biodanza Schule in Hamburg begonnen und 2013 abgeschlossen.
Ich organisiere viel für MC und Biodanza und die Festivals.

Biodanza in Frankfurt

Lebe Dein Licht und trage es in die Welt – Licht ist Leben

Vivencia mit Eva Thiele-Heiland, Gela Dunecke, Rüdiger Oetjen, Ute Maria Haberstroh, Karina Knapp, Horst Jürgen Fischer, Ulrich Schneider, Wiebke Millfahrt, Nadja Wiese, Ingrid Seidel, Andreas Liefert, Ulrike Schäfer
(13:15 – 15:15 Hof Oberlethe)

Vielschichtig Liebende
Vielschichtig Liebende

Was ist Deine Leidenschaft? Wofür brennst Du?
So wie im Außen brennt auch in Dir tief im Inneren ein Licht, welches unberührt bleibt, egal, was Dir auch widerfahren mag.
Manchmal vergisst Du es. Doch wir dürfen uns gegenseitig erinnern, wie wunderbar schön und einzigartig wir sind, wenn unser Lichterglanz in den hellsten und buntesten Farben erstrahlt. Du bist Licht und Liebe, es lässt Dich lebendig werden und wenn Du leuchtest, dann steckst Du mich mit Deinem Leuchten an und wir bringen gemeinsam das Licht in die ganze Welt.
Leise lauschen wir im Tanz auf den Funken in uns, geben ihm Raum und lassen uns führen, erst in die zarte Flamme und dann in das große Feuerwerk. Lass das Ende des Festivals ein neuer Anfang sein für dich und die Welt! Denn die Welt braucht dein einzigartiges Feuer, dein Licht und deine Liebe.

Wilde Herzen – Licht und Feuer der Liebe

Vivencia mit Antje Koolen-Polzin & Helge Polzin (14:00 – 16:00 Hof Oberlethe)

Kaum eine Sehnsucht ist größer, als die nach erfüllten Beziehungen. Gleichzeitig ist nichts herausfordernder. Denn besonders in intimeren Beziehungen geschieht es, dass der andere in uns Wunden der Vergangenheit berührt. So wird das Licht der Liebe zu schmerzlich lodernden Flammen.
Doch wenn wir es wagen, im Feuer stehen zu bleiben und alle auftauchenden Gefühle anzunehmen, offenbart sich uns eine tiefere Dimension der Nähe. Genau in dieser Annahme liegt eine Chance zur Veränderung und die Möglichkeit, die volle Verantwortung für das Glück in unseren Beziehungen zu übernehmen, indem wir ihr das geben, was wir uns wünschen.

Unsere Vivencia gibt euch einen wunderbaren Erlebnisraum und erlebbare Tipps, wie eure Beziehungen nährend, erfüllend und für alle Beteiligten beglückend sein können.
Damit auch in dunklen Jahres-Zeiten das Licht der Liebe heilsam auf uns scheinen kann.

Deine Aufgabe ist es nicht, nach Liebe zu suchen,
sondern das aus dem Weg zu räumen,
was du der Liebe in den Weg gestellt hast.
(Rumi)

Antje und Helge
Antje und Helge

Begegnungen auf dem Herzensweg

10:00 – 12:00 Vivencia mit Angela und Lars (23. Juni 2018 Hof Oberlethe)

Die Fülle des Lebens erfahren und genießen, die schönsten Schätze finden und in uns aufnehmen – und auf bewusste Weise die Qualität und die Energie erhöhen – wären das nicht ganz wundervolle Ziele für Dein Leben, für unser aller Leben? Der Ursprung der Entwicklung liegt in uns – doch für die Transformation in die Wirklichkeit braucht es unsere Bereitschaft, in Liebe aufeinander zu zu gehen, Verbindungen aufzubauen und Gemeinschaften zu bilden. Wir laden Dich ein, zu einer Vivencia mit einer symbolträchtigen Botschaft, in der wir uns auf dem Herzensweg begegnen und im Tanz erfahren können, wo unsere Gemeinsamkeiten zu finden sind – und wir in Liebe Gemeinschaft leben können.

Lars
Biodanza begleitet mich jetzt schon seit vielen Jahren – und was mich dabei am meisten begeistert, ist die Tatsache, dass sich mir der Begriff „Tanz des Lebens“ dabei immer mehr erschließt: Ich empfinde Biodanza als eine Methode, welche sich direkt auf mein Leben und meine persönliche Entwicklung auswirkt – und zwar auf märchenhaft anmutende Weise! In den nun mehr neun Jahren meiner Tätigkeit als Facilitator hat sich die Intensität dieser Transformation noch mal um ein Vielfaches erhöht – und dafür bin ich sehr dankbar… Mein Dankeschön an das Leben besteht u.a. darin, dass ich all die Liebe die ich damit erfahre, umgehend wieder weitergebe – und damit verdopple… Seit acht Jahren leite ich auch eine eigene, wöchentliche Gruppe, welche immer wieder auch ein Spiegel für mich ist… Ich freue mich auf das Festival!! Schön, dass Du dabei bist…

Angela
Seit 17 Jahren schon tanze ich mit Biodanza durch mein Leben. Seitdem erfahre ich so viel Wandlung in mir, um mich herum und in den Menschen, die sich ebenfalls vom Tanz des Lebens berühren lassen, so dass es für mich eine absolute Herzensangelegenheit geworden ist, Räume für diese heilsamen Erfahrungen zu öffnen….
Seit August 2016 leite ich eine wöchentliche Gruppe in Oldenburg und bin voller Dankbarkeit und Freude, dass ich diesen wundervollen Weg für mich gefunden habe.

Porträt Angela und Lars
Angela und Lars

Festivalprogramm Proitze 2017

17. Alegria Biodanza Festival

7.9. – 10.9.2017 Proitze

Alle Vivencias – alle Zeiten

Donnerstag, 7.9.
20.00 – 20.30 Alegria Celebrativa Opening Ceremony | MCA and Andreas
20.30 – 22.30 Opening Awakening Passion for Life | MCA and Andreas

 

Freitag, 8.9.
09.00 – 11.00 Einfach sein – einfach Sein | Vivencia mit Monika und Petra (Saal)
09.00 – 11.00 Drum Circle – Lets Drum and Dance mit Stefan (Zelt)
11.30 – 13.30 Dein Feuer im Focus | Vivencia mit Eva und Ad (Zelt)
12.00 – 14.00 Leidenschaftlich ich sein | Vivencia mit Julia und Jürgen (Saal)
14.00 – 16.00 Mann mit Herz – Alle Männer sind willkommen!
Männer–Vivencia mit Hagen und Bernd (Zelt)
14.30 – 16.30 Mutig Frau Sein – Auf den Spuren unserer weiblichen Kraft, unserer Liebe, unserer Größe – Alle Frauen sind willkommen! Frauen-Vivencia mit Annegret und Christina (Saal)
17.00 – 19.00 Tanze Deine Farben! | Vivencia mit Ingrid und Thomas (Zelt)
17.30 – 19.30 Ja! – Ja zum leidenschaftlichen Tanz des Lebens (teilweise Live-Musik) | Vivencia mit Birgit und Eduardo (Saal)
19.30 – 20.30 Drum Circle – Lets Drum and Dance mit Stefan (Zelt)
21.00 – 23.00 eine Vivencia von Frau und Mann mit Lamia und Bernd (Saal)

 

Samstag, 9.9.
07.30 – 08.30 Morgenritual | Haka mit Sascha nur für Männer (Saal)
09.00 – 11.00 Get up! Tribute to life! Living Passionately! | Vivencia with MC (Saal)
11.30 – 13.30 Liebe und der Mut zum Nein – eine leidenschaftliche Begegnung mit dir und der Welt | Vivencia mit Manuela und Bernd (Zelt)
12.00 – 14.00 Mit Leidenschaft wachsen | Vivencia mit Anne und Hieronymus (Saal)
13.00 – 15.00 Königskind – Du bist berufen, in Liebe zu strahlen | Vivencia in der Natur mit Verena Franke (Treffpunkt Speisesaal)
14.00 – 15.30 Eine Reise in magische Welten | Familienvivencia mit Angela und Lars (Zelt)
15.00 – 17.00 Loslassen leicht gemacht. In guten wie in schlechten Zeiten | Jenny & Janne (Saal)
15.00 – 17.00 Die spirituelle Reise | Vivencia mit Lars und Dirk (Zelt)
18.00 – 20.00 ICH LEBE! | Vivencia mit Barbara und Erhard (Saal)
18.30 – 19.30 Drum Circle – Lets Drum and Dance mit Stefan (Zelt)
21.00 – 22.00 Drum Circle – Lets Drum and Dance mit Stefan (Saal)
22.00 – open end Dance Party „feeling alive“ with DJ Lars wieder bis zum ☀aufgang?

 

Sonntag, 10.9.
08.00 – 10.00 Frühstück
08.30 – 10.00 Morgenritual | Haka mit Sascha (Saal)
10.15 – 12.15 Gracias a la vida – die Kraft der Dankbarkeit | Vivencia mit Antje und Ruth (Zelt)
10.15 – 12.15 Stop! … in the name of love… | Vivencia mit Manuela und Hagen (Saal)
12:15 – 13.00 Festival Closing Ceremony
13.00 – 14:00 Lunch

Wunderland der Begeisterung

Vivencia mit Jennifer & Thomas (10. Sep. 2016 in Proitze)

…Und dreifach König war er dann im Traum:
Gewaltig trug ihn seiner Flügel Schwung
nach Wunderlanden der Begeisterung,
und wer ihm nahe war und ihn verstand,
den riß er mit in jenes Wunderland,
wo man in Schönheit alle Not vergißt,
wo das Genießen fast ein Beten ist.
Baron Fritz von Ostini (1861 – 1927)

Begeisterung, verleiht unserem Leben Bedeutsamkeit. Es ist ein Zustand in dem wir von Freude und Erregung erfüllt sind. Wir werden durch die Welt beseelt.
Wir freuen uns, euch be-geist-ern zu dürfen.

Jennifer Knaak

Jhg.`72 Biodanza Leiterin seit 2001, Biodanza- Supervision,

Physiotherapeutin, Shin-Tai-Therapeutin, Diplom Theaterpädagogin, Cranio Sacral Therapeutin, Mutter.

Biodanza ist für mich wie eine Abenteuereise, durch die ich meine lebensbejahenden,

orgiastischen und existentiellen Welten in mir entdecke.

Biodanza berührt, erinnert und erneuert mich immer wieder mit seiner einzigartigen Methode.

Bremen www.poetry-of-life.de

Thomas Frey

Jhg. 1968 und zwar am 1. August

Träumender, Liebender, Lachender, Weinender, Spinnender, Seiender, tanzender Maurer, Vater, Kunsthandwerker, Gärtner, Narr, Masseur, Sozialarbeiter und seit 2007 Biodanzafacilitator von ganzem Herzen.

Biodanza ist für mich eine immer wieder neu erblühende Blumenwiese voller Schmetterlinge und versteckter Schokoladeneier (natürlich Schweizer Schockolade der Marke Frey)

Thomas Frey / Zürich / www.tanzedeinleben.ch

Sei nicht so hart mit Dir selbst selbst!

Laß den gnadenlosen Kritiker in Dir los, werde Dir selbst Dein liebstes Kind und wachse Dir mit allem was Du bist ans Herz, mit Deiner Angst und Deiner bedürftigen Verletztheit genauso wie mit Deiner unermesslichen Kraft und Schönheit. Und lass alle Hoffnung auf die perfektere Zukunft los: Es muss nichts gut werden, es ist alles gut, jetzt und hier. Nimm Dein Leben und lebe es, nein, tanze es in all seiner wilden und zarten und verrückten vollkommenen Schönheit.

Yvonne Severin

Biodanzaleiterin
Supervisorin für Biodanzalehrer/innen
Coaching
Gewaltfreie Kommunikation

Ich bin ich und freue mich …
dir zu begegnen.

wir-tanzen-biodanza.de
mail@wir-tanzen-tanzen-biodanza.de

 

Bernd Vogel

2002-2005 Ausbildung zum Biodanza-Faciliador bei Cristina an der Biodanzaschule Hamburg.

Eigene Biodanza-Gruppen seit 2005 zunächst in Vechta, dann in Diepholz und ab Oktober 2016 in meinem neuen Wohnort in Bassum bei Bremen (näheres siehe www.sein-leben-tanzen.de)

Ansonsten auch noch in lebendiger Partnerschaft mit Anna, Vater von Sacha, Emilia und Mika, Sucht- und Gestalttherapeut, Freund, Kollege und Mitmensch

Zu tanzen ist einer der immer wieder beglückenden und belebenden Momente in meinem Leben, beim Biodanza und beim Tango, meiner anderen Tanzleidenschaft, und im Übrigen bin ich immer noch weiter dabei der zu werden, als der ich gemeint bin, ein mit jeder Faser ganz im Hier und Jetzt Lebender und Liebender, mit Herz und Verstand, mit Mitgefühl und hoffentlich auch ein wenig Weisheit …

biodanza@vogel-bachmann.de

www.sein-leben-tanzen.de